Anlieferung von Tanja Lademanns WOHNWAGON

Tanja und ihr WOHNWAGON „Lotta“

Was braucht es für ein gutes Leben?“ – diese Frage hat sich Tanja vor einigen Jahren gestellt und begonnen, ihr Leben umzukrempeln und nach und nach bewusster und nachhaltiger zu gestalten. Der Schritt zum neuen Zuhause im WOHNWAGON war da für sie nur logisch.

Ich wollte, dass mein neues Zuhause mit viel Liebe und Leidenschaft gebaut wird und da fühle ich mich bei Euch bestens aufgehoben“, meinte Tanja zum Projektstart.

In der Nähe von München hat Tanja schließlich auch das perfekte Grundstück für die Realisierung ihres Traums gefunden und pachtet das nicht genutzte Baugrundstück für ihren Wohnwagon „Lotta“. Eingezogen ist sie 2021. Mittlerweile konnte sie viele Erfahrungen beim Wohnen auf kleinem Raum sammeln. Komm mit auf die Room Tour durch den WOHNWAGON „Lotta“ und lern das Zuhause von Tanja kennen!

Heizung im Tiny House – so sorgt Tanja für wohlige Wärme in ihrem Holzhaus

Tanja hat sich für eine einfache Holzheizung mit einem Aduro H2 Holz-Pellets-Hybridofen entschieden. Der Ecofan-Warumluftverteiler sorgt dafür, dass sich die Heizwärme optimal im Raum verteilt. Besonders schön ist für uns die Rückmeldung, dass an sonnigen Tagen auch im Winter kaum eine Heizung notwendig ist, weil die solare Architektur dafür sorgt, dass die Sonne den Wohnraum gut aufwärmen kann.

Bio-Toilette: Wer hätte das gedacht!

Das Umfeld und die Familie von Tanja war skeptisch: Tanja und eine Bio-Toilette? Wird das klappen? Trauen wir uns dann noch, auf Besuch zu kommen? Doch wer hätte das gedacht: Mit ihrer Trocken-Trenntoilette klappt alles wunderbar geruchsfrei und auch die Gäste fühlen sich damit wohl und es entstehen interessante Gespräche über Trinkwassernutzung und Kreislaufdenken.

Tanja erzählt von ihren Erfahrungen – Hör rein in den Podcast!

In dem Podcast erzählt Tanja von ihren Erfahrungen. Sie spricht über Nachhaltigkeit im Bauwesen, ihren Weg zur Genehmigung für das Tiny House und die Fallstricke, die man beachten muss. Sie ist überzeugt: Es braucht nicht nur eine Wende in der Mobilität, sondern vor allem auch im Bauwesen, wenn wir uns eine nachhaltige Zukunft aufbauen wollen!

https://www.sportguide.rocks/podcast/tanja_lademann/

Instragram-Account von Tanja:

https://www.instagram.com/tanja_lademann/

Brieffreunde?

Abonniere unseren Newsletter und wir halten dich auf dem Laufenden!

Du hast dich erfolgreich in unseren Verteiler eingetragen!