Unser essbarer Waldgarten – zukunftsfähige Agroforst-Systeme

29,33 inkl. MwSt.

Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4-5 Werktage
  • Essbare Waldgärten sind die Lösung für den Hunger der Menschen, können aber auch Sinnfindung einer übersättigten Industriegesellschaft sein.
  • von der Streuobstwiese zur Syntropischen Agrikultur
  • von Bernhard Gruber (Waldgarteninstitut Österreich) & 15 Gastautoren

Vorrätig

Artikelnummer: ISBN 9783200074583 Kategorien: , , ,

Essbare Waldgärten sind die Lösung für den Hunger der Menschen, können aber auch Sinnfindung einer übersättigten Industriegesellschaft sein. Durch aktiven Humusaubau und eine Dauerkultur mit Bäumen, Sträuchern und Stauden in Etagenwirtschaft sind essbare Waldgärten unsere Zukunfts-Chance Nr. 1!



Themen und Gastbeiträge:

  • Geschichte essbarer Waldgärten
  • Leben wie Jäger und Sammler
  • Aufbau eines Waldgartens in Schichten
  • Selbstversorgung aus dem Waldgarten
  • Essbare Stadt/Gemeinde
  • Waldgärten selber planen und anlegen
  • Ganzheitliche Ernährung aus dem Waldgarten
  • Traditionelle, essbare Waldgärten in aller Welt
  • Von Bodenaufbau bis Obstbaumveredelung
  • Agroforst und Syntropische Agrikultur-Systeme
  • Planen von Agroforst-Systemen

1. Auflage 2021
Von Bernhard Gruber sowie 15 Gastautoren.
Verlag: Waldgarteninstitut Österreich
256 Seiten (knapp die Hälfte davon mit den Texten der Gastautoren).
Hardcover, viele Farbfotos.
Format 26,5 x 23,5 cm.

Zusätzliche Information

Gewicht 1,33 kg